VAZ News aktuell
  aktuell
  2019
  2018
  2017
  2016
  2015
  2014
  2013
  2012
  2011
  2010
  2009
  2008
  2007
  2006
  2005
  2004
  2003

Newsletter
  eintragen
  austragen

SPONSOREN
Brauunion Uniqua Raiffeisen St. PöltenEVN kabelplus
MEDIENPARTNER
NÖN ORF Niederösterreich !ticket MFG - Das Magazin
PARTNER
Stadt St. Pölten Raiffeisen Club
w-house Club oeticket.com
NXP
NXP-Lasertron NXP-Bowling NXP Veranstaltungsbetriebs GmbH


NXP Story
« Zurück » Programm/Tickets » Fotos
BESUCHERREKORD - ÜBER 600.000 BESUCHER 2018 IM VAZ ST. PÖLTEN! 16.01.2019, 12:56


Das Jahr 2018 geht als ein „historisches“ in die Geschichte des VAZ St. Pölten ein. Zum ersten Mal seit 1992, als das Veranstaltungszentrum St. Pölten seine Pforten öffnete, wurden über 600.000 Besucher in einem Jahr gezählt – ganz genau 607.943. Das ist neuer Besucherrekord!
„Wir sind sehr stolz auf diese Entwicklung, die unseren Weg – das VAZ seiner ureigensten Einschreibung entsprechend als breit aufgestelltes Multispartenhaus zu etablieren – bestätigt und auch eindrucksvoll belegt, welche Rolle das Haus auch nach über 25 Jahren für die Veranstaltungslandschaft Niederösterreichs spielt“, freut sich VAZ-Geschäftsführer René Voak von der den Betrieb führenden NXP Veranstaltungsbetriebs GmbH.

Über 280 Veranstaltungen
Das Haus war praktisch das ganze Jahr, an 349 Tagen, belegt, es wurden insgesamt 281 Veranstaltungen abgewickelt! Unter anderem wurden 92 Kongresse, 87 Kultur- und Jugendveranstaltungen, 26 Großkonzerte, 10 Messen, 8 Großbälle, 20 Sportveranstaltungen uvm. umgesetzt. Internationales Aufsehen zogen zudem wieder Festivals wie Frequency oder Beatpatrol auf sich. Highlights waren zudem sicher auch der erstmals im VAZ durchgeführte Davis-Cup rund um Dominic Thiem oder das Konzert von Italorocker Zucchero.

Zukunftsfit mit Zubau
René Voak zeigt sich mit der Entwicklung jedenfalls zufrieden und zollt auch Stadt und Land, die in die Infrastruktur des Hauses weiter investieren, Dank. So entsteht aktuell an der Frontseite des Gebäudes bereits unübersehbar das neue Restaurant samt zusätzlichen Toilettenanlagen sowie Organisationsräume, die ab April öffnen werden. Danach beginnt der zweite Bauabschnitt mit einem zusätzlichen Gebäudeteil daneben, der ein neues Foyer samt neuem Ticketing und Garderoben bringen wird. Zugleich wird die Halle B um einen erhöhten Bühnenkasten, der dann auch weiterhin internationale Großproduktionen ermöglicht, realisiert sowie ein zusätzlicher Lagerraum geschaffen. Im dann ehemaligen Restaurant werden neue, direkt an die Bühne anschließende Künstlergarderoben geschaffen. „Damit wird das VAZ wieder auf einen zeitgemäßen Standard gebracht, was uns weitere Möglichkeiten eröffnen wird“, ist Voak überzeugt.

Dem eingeschlagenen Weg wird man auch 2019 treu bleiben – das Programm ist wieder vielfältig von Kongressen und Messen über Bälle und gesellschaftliche Veranstaltungen bis hin zu Konzerten, Musicals und Festivals. Und Voak freut sich auch schon auf eine Weltpremiere Anfang 2020. Die Weltmeister der Mentalmagie und Überflieger der internationalen Magierszene, Thommy Ten & Amélie van Tass werden im Jänner 2020 die Weltpremiere ihres neuen Programms „Zweifach zauberhaft“ im VAZ St. Pölten in Szene setzen.

Foto_credit_Heimo Spindler: Wie das Frequency, eines der Highlights am Gelände des VAZ St. Pölten, feierte auch das VAZ selbst 2018 einen neuen Besucherrekord mit über 600.000 Besuchern!